Sprachen
Sprachen
Hotel: +49 38393 90 Kontakt & Anreise

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse, etc.) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zur Auftragsabwicklung, zur Pflege der Kundenbeziehungen und für unsere Werbeansprachen. Die dafür erforderlichen Daten werden gegebenenfalls an Dienstleister weitergeleitet, die wir auf die Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen verpflichtet haben und die diese Daten keineswegs an Dritte weitergeben oder für andere als die vom IFA Rügen Hotel & Ferienpark autorisierten Zwecke nutzen werden. Solche Zwecke sind beispielsweise der Versand von Briefen oder Emails, die technische Überprüfung und Wartung unserer Datenbanken, die Umstellung auf andere technische Systeme etc. Der IFA Rügen Hotel & Ferienpark wird personenbezogene Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Ihre Daten werden im IFA Rügen Hotel & Ferienpark gespeichert.Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden erforderlich ist.

Kommentarfunktionen

Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlich, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“)

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.
Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.
Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen. Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Datenschutzerklärung für die Nutzung des Buchungstools (Caesar-data)

Datenschutzerklärung

Caesar-data.com, als Entwickler und Verwalter dieses Online-Buchungssystems, nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Datensicherheit sehr ernst.
Hier möchten wir Ihnen erklären, welche Daten erhoben werden, wozu sie genutzt und wie wir Ihre Daten geschützt werden. Diese Datenschutzgrundsätze gelten für den Buchungsvorgang auf www.ifa-ruegen-hotel.com.

Welche Daten werden erhoben?
Wenn Sie eine Hotelreservierung tätigen, erheben wir die zur Durchführung der Reservierung notwendigen Daten. Diese sind insbesondere Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonummer, Ihre E-Mail Adresse sowie das Datum Ihres Aufenthalts und den Typ Ihres gebuchten Zimmers.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
Wenn Sie eine Buchung vornehmen, werden Ihre Buchungsdaten nur an das gebuchte Hotel weitergegeben, um Ihre Reservierung überhaupt möglich zu machen. Darüber hinaus werden Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Keinesfalls werden Ihre Daten verkauft oder verliehen. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften und entsprechender gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen sind wir in Ausnahmefällen verpflichtet, Daten an die anordnenden Behörden oder Gerichte herauszugeben. Dies geschieht dann nur im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

Informationen zur Datensicherheit
Jede Datenübertragung im Rahmen eines Bestellvorgangs läuft unter Verwendung des Verschlüsselungsverfahren Secure Socket Layer (SSL-Verfahren) mit bis zu 256 bits.
Bei SSL handelt es sich um ein bewährtes und weltweit verwandtes Verschlüsselungssystem, mit dessen Hilfe Ihr Browser Ihre Daten automatisch vor Absendung verschlüsselt. Diese können nur von unserem Server wieder entschlüsselt werden. Sie sind somit jedem externen Zugriff entzogen.

Zusätzliche Sicherheitsmassnahmen bei Kreditkartendaten
Wenn Sie zur Absicherung Ihrer Buchung Ihre Kreditkartendaten angeben, werden diese Daten nicht auf dem direktem Weg dem Hotel weitergeleitet.
Das Hotel erhält vielmehr zunächst nur einen aus Zufallszahlen bestehenden Code. Hiermit kann das Hotel Ihre Daten, ebenfalls unter Verwendung des SSL-Verfahrens, ein einziges Mal aufrufen.
Ein erneutes Aufrufen der Kreditkartendaten ist generell nicht möglich, auch nicht bei Angabe des korrekten Codes.

Cookies
Unser Online-Buchungssystem verwendet und speichert keine Cookies.

Fragen
Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung unrichtiger Daten.
Der Löschung von Daten können allerdings vertragliche und/oder gesetzliche Vorgaben, insbesondere die zur Durchführung der Buchung, entgegenstehen.
Bei Fragen zu unseren Datenschutzgrundsätzen kontaktieren Sie bitte

Herrn Fabio Corbelli
caesar data & software ltd.
Agnes-Miegel-Str. 8
D-40882 Ratingen
e-Mail: info@caesar-data.com 
Home: www.caesar-data.com

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Google Plus

Diese Webseite verwendet die sog. „G +1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen „G +1“ zu erkennen. Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der „G +1“ Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein „G +1“ gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben. Ihre „G +1“ können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto - soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung für die „Google Remarketing“ und „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.

Diese Website verwendet die Remarketing- bzw. "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Sie können so zielgerichtet mit Werbung angesprochen werden, indem personalisierte und interessenbezogene Anzeigen geschaltet werden, wenn Sie andere Webseiten im sog. „Google Display-Netzwerk“ besuchen. „Google Remarketing“ bzw. die Funktion „Ähnliche Zielgruppen“ verwendet dafür sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Über diese Textdateien werden Ihre Besuche sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Besuchen Sie eine andere Webseite im sog. „Google Display-Netzwerk“ werden Ihnen ggf. Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor auf unserer Website aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.
Sie können das „Google Remarketing“ bzw. die „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion verhindern, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de. Sie können zudem die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Die Datenschutzerklärung von Google zum Remarketing mit weiteren Informationen finden Sie hier: http://www.google.com/privacy/ads/.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von dem Webmessagedienst twitter.com

Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy
Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

Auskunftsrecht

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

Datenschutz - erweiterte Informationen

DATENSCHUTZ - ERWEITERTE INFORMATIONEN

 

Die Datenschutzrichtlinie ist Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die diese Website regeln.

 

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

IFA Insel Ferien Anlagen GmbH & Co.KG
Industriestr. 3
23769 Fehmarn
email: dpo@ifahotels.com

 

Sie können mit uns über die verschiedenen Kanäle in Verbindung treten, um mit uns zu kommunizieren.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern oder anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, diese zu überprüfen. Wenn Sie sich registriert haben und auf Ihr Konto oder Profil zugreifen, werden Sie über die Änderungen informiert.

 

Wenn Sie zu einer der folgenden Gruppen gehören, lesen Sie die folgenden Informationen:

 

  + GÄSTE

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir informieren Sie, dass Ihre Daten verarbeitet werden, um Ihre Reservierung und Ihren Aufenthalt im Hotel zu verwalten sowie um die Zahlung der aus diesem Aufenthalt entstandenen Kosten zu garantieren.

Ihre Daten werden den Sicherheitskräften in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung sowie den beteiligten Reisebüros oder Betreibern mitgeteilt.

Die Daten werden mindestens 6 Jahre lang in Übereinstimmung mit den Steuer-, Handels-, Verbraucherbestimmungen sowie mit dem Registrierungsbuch für Reisende aufbewahrt.

Welche Berechtigung gibt es für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die rechtliche Grundlage ist Ihre Zustimmung.

 

 

   + INTERNET- ODER E-MAIL-KONTAKTE

Welche Daten sammeln wir über das Internet?

Wir können Ihre IP, das von Ihnen verwendete Betriebssystem oder den Browser und sogar die Dauer Ihres Besuchs anonym behandeln.

Wenn Sie uns im Kontaktformular Informationen zur Verfügung stellen, identifizieren Sie sich, um Sie gegebenenfalls zu kontaktieren.

 

  • Beantwortung Ihrer Fragen, Wünsche oder Anfragen.
  • Verwaltung des angeforderten Services, Beantwortung Ihre Anfrage oder Bearbeitung Ihrer Anfrage.
  • Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
  • Elektronische Zustellung von Informationen kommerzieller Art oder über Veranstaltungen, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
  • Durchführung von Analysen und Verbesserungen unserer Produkte und Dienstleistungen auf unserer Homepage.  Verbesserung unserer Geschäftsstrategie.

 

Annahme und Zustimmung der interessierten Partei: In den Fällen, in denen es zum Stellen eines Antrags erforderlich ist, ein Formular auszufüllen und auf den Absenden-Button zu klicken, impliziert der Abschluss des Antrags, dass Sie informiert wurden und dem Inhalt der dem Formular oder der Datenschutzerklärung angehängten Bestimmung ausdrücklich zustimmen.

Alle unsere Formulare haben das Symbol * in den erforderlichen Pflichtfeldern. Wenn Sie diese Felder nicht angeben oder das Kästchen für die Annahme der Datenschutzrichtlinie nicht aktivieren, ist das Senden der Informationen nicht möglich. Normalerweise lautet es wie folgt: "□ Ich bin über 14 Jahre alt und habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und erkläre mich mit ihr einverstanden."

 

+ NEWSLETTER-KONTAKTE

Welche Daten sammeln wir über den Newsletter?

Sie können den Newsletter über unsere Homepage oder im Buchungsvorgang abonnieren, indem Sie uns eine E-Mail-Adresse angeben bzw. das Abonemet bestätigen, an die der Newsletter gesendet werden soll.

Wir speichern lediglich Ihre E-Mail-Adresse in unserer Datenbank und senden Ihnen regelmäßig E-Mails, solange bis Sie eine Stornierung anfordern oder wir keine E-Mails mehr versenden.

Sie haben immer die Möglichkeit, sich bei jeder Kommunikation abzumelden.

 

  • Den angeforderten Dienst verwalten.
  • Elektronische Zustellung von Informationen kommerzieller Art, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
  • Elektronische Zustellung von Informationen kommerzieller Art oder über Veranstaltungen, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
  • Durchführen von Analysen und Verbesserungen in Bezug auf das Mailing, um unsere Geschäftsstrategie zu verbessern.

 

Annahme und Zustimmung der interessierten Partei: In den Fällen, in denen Sie sich anmelden, müssen Sie ein Kontrollkästchen akzeptieren und auf die Schaltfläche "Senden" klicken. Dies bedeutet zwangsläufig, dass Sie informiert wurden und ausdrücklich Ihre Zustimmung zum Erhalt des Newsletters erteilt haben.

Wenn Sie das Kontrollkästchen für die Annahme der Datenschutzrichtlinie nicht anklicken, ist das Senden der Informationen nicht möglich. Normalerweise lautet es wie folgt: "□ Ich bin über 14 Jahre alt und habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und erkläre mich mit ihr einverstanden."

 

  + KUNDEN

 

  • Erarbeitung des Budgets und dessen Überwachung durch Kommunikation zwischen beiden Parteien.
  • Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
  • Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
  • Verwaltung der administrativen, kommunikativen und logistischen Dienstleistungen, die der Verantwortliche ausgeführt hat.
  • Rechnungsstellung und Erklärung der entsprechenden Steuern.
  • Ausführung der entsprechenden Transaktionen.
  • Kontroll- und Wiederherstellungsmanagement

 

 

  + QUALITÄTSBEFRAGUNGEN

  • Bewertung des Qualitätsgrades der erbrachten Dienstleistung
  • Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen durch Einhaltung der ISO

 

            Die Rechtsgrundlage ist die ausdrückliche Zustimmung des Befragten.

 

  + LIEFERANTEN.

 

  • Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
  • Elektronische Zustellung von Informationen kommerzieller Art oder über Veranstaltungen, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
  • Verwaltung der administrativen, kommunikativen und logistischen Dienstleistungen, die der Verantwortliche ausgeführt hat.
  • Ausführung der entsprechenden Transaktionen.
  • Rechnungsstellung und Erklärung der entsprechenden Steuern.
  • Kontroll- und Wiederherstellungsmanagement.

 

            Die rechtliche Grundlage ist die Annahme eines Vertragsverhältnisses, oder andernfalls Ihre Zustimmung, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder Ihre Produkte über einen beliebigen Kanal anbieten.

 

 

  + KONTAKTE SOZIALE NETZWERKE

 

  • Beantwortung Ihrer Fragen, Wünsche oder Anfragen.
  • Verwaltung des angeforderten Services, Beantwortung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage.
  • Kontaktaufnahme und Generierung einer Community von Followern.

 

Die Annahme eines Vertragsverhältnisses im Umfeld des entsprechenden sozialen Netzwerks und in Übereinstimmung mit dessen Datenschutzrichtlinien:

           

 

 

Wie lange werden wir die personenbezogenen Daten speichern?

Wir können Ihre Daten nur eingeschränkt einsehen oder löschen, wenn Sie ein bestimmtes Profil haben. Wir verarbeiten sie so lange, wie Sie es erlauben und uns folgen, mit uns befreundet sind oder "Gefällt mir", "Folgen" oder ähnliche Schaltflächen benutzen.

Jede Berichtigung Ihrer Daten oder Einschränkung von Informationen oder von Veröffentlichungen hat über die Konfiguration Ihres Profils oder Users im sozialen Netzwerk selbst zu erfolgen.

 

 

  + BEWERBER

 

  • Organisation von Auswahlverfahren für die Anstellung von Mitarbeitern.
  • Terminvereinbarung für Vorstellungsgespräche und Bewertung Ihrer Bewerbung.
  • Wenn Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, können wir es kollaborierenden oder verbundenen Unternehmen mit dem einzigen Zweck weiterleiten, Ihnen bei der Stellensuche zu helfen.
  • Wenn Sie das Kontrollkästchen für die Datenschutzrichtlinie anklicken, erteilen Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir Ihre Stellenbewerbung an die Stellen der Unternehmensgruppe weiterleiten dürfen, die Sie in ihre Personalauswahlprozesse einbeziehen können.

Ebenso informieren wir Sie, dass wir ein Jahr nach Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen deren sichere Zerstörung veranlassen.

 

            Die rechtliche Grundlage ist Ihre eindeutige Zustimmung, indem Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zusenden.

 

Schließen wir personenbezogene Daten von Dritten ein?

Nein, in der Regel behandeln wir nur die Daten, die wir direkt von deren Eigentümern erhalten. Wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, müssen Sie diese Personen zuerst informieren und um ihre Zustimmung bitten, denn ansonsten befreien Sie uns von jeglicher Verantwortung für die Verletzung dieser Anforderung.

 

Und Daten von Minderjährigen?

Wir verarbeiten keine Daten von Kindern unter 14 Jahren. Unterlassen Sie daher die Bereitstellung von Daten, wenn Sie jünger als das zuvor angegebene Alter sind oder gegebenenfalls von Daten Dritter, die nicht das oben genannte Alter haben. LOPESAN . wir lehnen jegliche Verantwortung für die Verletzung dieser Bedingung ab.

 

Werden wir auf elektronische Weise mit Ihnen Kontakt aufnehmen?

  • Elektronische Kommunikation wird nur dazu verwendet, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, und nur, wenn dies einer der Kommunikationskanäle ist, die Sie uns mitgeteilt haben.
  • Wenn wir Ihnen kommerzielle Kommunikationen zusenden, dann nur, wenn Sie dies zuvor ausdrücklich autorisiert haben.

 

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an?

Seien Sie versichert: Wir haben ein optimales Schutzniveau der von uns verwalteten personenbezogenen Daten eingeführt und alle Mittel und technischen Maßnahmen gemäß dem Stand der Technik installiert, die uns zur Verfügung stehen, um Verlust, Missbrauch, Veränderung, unbefugten Zugriff und Diebstahl von personenbezogenen Daten zu vermeiden.

 

An welche Empfänger werden Ihre Daten übermittelt?

Ihre Daten werden nicht an Dritte übertragen, ausgenommen im Rahmen gesetzlicher Vorgaben. Insbesondere werden die staatliche Agentur der Steuerverwaltung sowie Banken und Finanzunternehmen über die Zahlung der erbrachten Dienstleistung oder des gekauften Produkts als diejenigen informiert, die für die Verarbeitung der Ausführung der Vereinbarung verantwortlich sind.

 

Wenn Sie im Falle eines Kaufs oder einer Zahlung eine Anwendung, Homepage, Plattform, Bankkarte oder einen anderen Online-Dienst wählen, werden Ihre Daten auf diese Plattform übertragen oder innerhalb deren Umgebung mit maximaler Sicherheit behandelt.

Wenn wir es entsprechend beauftragen, haben das Web-Entwicklungs- und Wartungsunternehmen oder das Hosting-Unternehmen Zugang zu unserer Homepage. Voraussetzung hierfür ist die vorherige Unterzeichnung eines Vertrags zur Erbringung von Dienstleistungen, der sie dazu verpflichtet, das gleiche Maß an Datenschutz zu wahren wie wir.

Jede internationale Übertragung von Daten bei der Verwendung von amerikanischen Anwendungen unterliegt der Privacy-Shield-Vereinbarung, die garantiert, dass amerikanische Softwareunternehmen die europäischen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Privatsphäre einhalten.

 

Welche Rechte haben Sie?

  • Zu wissen, ob wir Ihre Daten verarbeiten oder nicht.
  • Auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.
  • Die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn sie ungenau sind.
  • Die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder Sie die erteilte Einwilligung widerrufen.
  • Die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten in bestimmten Fällen zu beantragen, in denen wir sie nur gemäß den gesetzlichen Vorschriften aufbewahren.
  • Ihre Daten zu portieren, die Ihnen in strukturierter, allgemein anerkannter Form oder in einem mechanisch lesbaren Format übermittelt werden. Auf Ihren Wunsch hin können wir sie an einen von Ihnen festgelegten neuen Administrator senden. Dies gilt nur in bestimmten Fällen.
  • Eine Klage bei der deutschen Datenschutzbehörde oder der zuständigen Kontrollbehörde einreichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Sie nicht korrekt betreut haben.
  • Die Einwilligung für jede Verarbeitung, der Sie zugestimmt haben, jederzeit widerrufen.

Wenn sich Ihre persönlichen Informationen ändern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns darüber auf dem Laufenden halten, damit wir Ihre Daten aktualisieren können.

 

Möchten Sie ein Formular für die Ausübung Ihrer Rechte erhalten?

  • Wir haben Formulare für die Ausübung Ihrer Rechte, senden Sie uns hierzu eine Anfrage per E-Mail; alternativ können Sie auch Formulare verwenden, die von der Spanischen Agentur für Datenschutz oder von Dritten ausgearbeiteten wurden.
  • Diese Formulare müssen elektronisch signiert oder zusammen mit einer Fotokopie Ihres Personalausweises übermittelt werden.
  • Wenn Sie von jemandem vertreten werden, müssen Sie eine Kopie des Personalausweises Ihrer Vertretung beifügen oder das Formular mit deren elektronischer Unterschrift signieren lassen.
  • Die Formulare können persönlich eingereicht oder per Brief oder per E-Mail an die Adresse des Verantwortlichen gesandt werden, der am Anfang dieses Textes genannt ist.

 

Innerhalb welcher Zeitspanne werden wir Ihren Antrag zur Ausübung Ihrer Rechte  beantworten?

Es hängt von dem entsprechenden Recht ab, jedoch höchstens einen Monat ab dem Datum Ihrer Antragstellung, und zwei Monate, wenn das Thema außergewöhnlich komplex ist und wir Ihnen vorab mitteilen, dass wir mehr Zeit benötigen werden.

 

Verarbeiten wir Cookies?

Falls wir andere Arten von Cookies als jene verwenden, die erforderlich sind, können Sie die Cookie-Richtlinien im entsprechenden Link auf unserer Homepage einsehen.

 

Wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren?

  • Ihre personenbezogenen Daten bleiben solange erhalten, wie Sie bei uns registrierter Kunde sind.
  • Sobald Sie sich abmelden, werden Ihre personenbezogenen Daten, die für den jeweiligen Zweck verarbeitet wurden, während der gesetzlich festgelegten Fristen gespeichert, einschließlich jener Frist, innerhalb derer sie ein Richter oder ein Gericht sie anfordern kann, unter Berücksichtigung der Verjährungsfrist für rechtliche Schritte.
  • Wenn eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht, bleiben die verarbeiteten Daten so lange bestehen, wie die genannten gesetzlichen Fristen nicht verfallen; wenn keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht, bleiben die Daten bestehen, bis die interessierte Partei die Aufhebung oder den Widerruf der erteilten Zustimmung beantragt.
  • Wir werden alle Informationen und Mitteilungen im Zusammenhang mit Ihrem Kauf oder der Erbringung unserer Dienstleistungen während der Geltungsdauer der Garantiefristen der Produkte oder Dienstleistungen speichern, um mögliche Ansprüche zu erfüllen.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt ?

- So lange Sie mit uns in Beziehung stehen, bewahren wir Ihre Daten auf.
- Sobald Sie den Kontakt mit uns aufheben, werden Ihre Daten laut gesetzlichen Fristen (einschließlich der Frist, in der ein Richter oder Gericht die Daten anfordern kann, um vor der Verjährung gerichtliche Schritte einzuleiten) aufbewahrt.
- Die Daten werden bis zum Zeitpunkt des Ablaufs dieser oben genannten Fristen aufbewahrt, insofern keine gesetzliche Verpflichtung der weiteren Aufbewahrung besteht. Falls keine Ablauffrist besteht, werden die Daten aufbewahrt bis der Interessierte ihre Löschung anfordert oder die Einwilligung widerruft.
- Information und Nachrichten, die in Verbindung mit dem Kauf oder der durchgeführten Dienstleistung stehen, werden so lange aufgehoben bis die Garantie besagter Produkte ausläuft um eventuelle Beanstandungen zu betreuen.